FIRMENGESCHICHTE


2009 Firmengründung in Herisau AR

VGS medicals Schweiz verfügt über zwei Ambulanzen und leistet erste Einsätze regional und national.

 

2010 Umzug nach Niederwil SG

VGS medicals Schweiz bezieht einen neuen Stützpunkt mit eigener internationaler Notrufzentrale.

 

2012 VGS medicals Schweiz AG

Gründung zur Aktiengesellschaft.

 

2013 Übernahme von Medicus Mobil

VGS medicals Schweiz AG übernimmt die Firma Medicus Mobil und bezieht einen weiteren Stützpunkt in Tübach SG.

 

2013 Zertifizierung IVR

VGS medicals Schweiz AG erhällt das Zertifikat des schweizerischen Interverband für Rettungswesen IVR.

 

2014 /15 Kooperation mit Rettung SG

VGS medicals Schweiz AG unterzeichnet Ende 2014 einen Kooperationsvertrag mit der Rettung St.Gallen und bietet seine Leistungen in der Notfallrettung an.

 

2015 Neuer Stützpunkt Rheineck SG

VGS medicals Schweiz AG rückt zur primären Versorgung der Bevölkerung aus. Im Feuerwehrdepot Rheineck steht eine Ambulanz 24h, 365 Tage im Jahr einsatzbereit.

 

Heute regional bis international

VGS medicals Schweiz AG betreut Einsätze in der Notfallrettung und wird über die kantonale Notrufzentrale KNZ St.Gallen aufgeboten. Weiter stellt VGS Medicals Schweiz AG einen grossen Service an Patiententransport auf nationaler und internationaler Basis.

 

Die eigene Einsatzzentrale der VGS medicals Schweiz AG organisiert und koordiniert Einsätze weltweit.